Die Bilder aus dem

Klassischer Tarot / I Tarocchi Classici

werden abgebildet mit freundlicher Erlaubnis von Lo Scarabeo.

 

Copyrights by

 

Klassischer Tarot / I Tarocchi Classici:

Ein Deck von Carlo Dellarocca (immer wieder finde ich die verschiedensten Schreibweisen. somit weiß ich nicht wirklich, ob es ein ganzer Name (Dellarocca) oder ein getrennter Beissatz ist (della Rocca);

Aufgrund der Erwähnung auf der Karte Stab-König ist aber “Dellarocca” am wahrscheinlichsten).

 

Hergestellt 1835 in der Produktionsstätte von Ferdinando Gumppenberg, Mailand. (Lombardei).

(Ebenso gedruckt auf der Karte Stab-König. (Ansich eine eher untypische Karte für diese Art von Informationen)).

 

Oft wird dieses Deck als “ein Soprafino”; teils auch als “das Soprafino” bezeichnet. Auf jeden Fall liegt dieser Bezeichnung auch die Aussage zugrunde, daß ‘Soprafino’ ein Titel für hochwertigere Qualität darstellt.

             (Achtung für Hobbyköche: Es ist ‘nur’ die zweite Pressung beim Olivenöl, sozusagen die Verfeinerung der Presstechnik ;-) ).

 

Man kann hier die gleiche Info geben wie auch beim Ancient Tarot der Lombardei von 1810, daß es um eine luxeriöseres,  aufwendigeres Tarotdeck handelt, welches von Hand koloriert wurde. Carlo Dellarocca wird im Beiblatt als ‘bedeutenster und berühmtester Kupferstecher Mailands’ betitelt.

 

Laut Graf soll Dellarocca dieses Deck zum Spielvergnügen und nicht zur Wahrsagerei hergestellt haben.

Lo Scarabeo hat sich entschieden, 4sprachig je ein (Be-)Deutungsstichwort mit aufzudrucken, welches ich aber im Scan weggelassen habe. ->

Hier die Tabelle mit diesen Stichworten -Klick-

Sammler-Info:

Identisch scheint, daß dieses Deck von “Il Meneghello” unter dem Titel “Tarocco Soprafino” herausgegeben wurde/wird.

Ebenso die Vermutung, daß es bei “Edizioni del Solleone” 1981 unter dem Titel “Tarocchino Lombardo” auf den Markt kam.

Und wenn ich mich nicht irre, kann man dieses Deck auch unter der Bezeichnung “Mailänder Salon Tarot” finden.

 

Auch ist dieses Deck sehr ähnlich (machmal nahezu identisch) mit dem Altes Italienisches Tarot 1880 von Cartiera Italiana.

Dieses Deck ist auf der ‘Marseiller & Friends’ -Seite eingebunden

=> Direkt-Link:

HOME
Impressum
Literatur
Weg der grossen Arkana
Legesysteme
Verschiebe-Seiten
Kabbala-Seiten
Vokabular /  Lexikon
Einzel-Karten-Vergleiche
Kartendecks