Tarot d’ Epinal:

Original in 1830 (Booklet) oder um 1855 (E. Graf).

Kartenmanufaktur der Familie Pellerin in dem Ort Epinal.

Namentlich führendes Familienmitglied zur potentiellen Herstellungszeit dieses Decks: Jean-Charles Pellerin.

Die Motive vermutlich gefertigt vom Holzstecher Francois Georgin (1801-1863).

Der Verlag stellt zudem noch die Jahreszahl 1796 in den Raum, indem erklärt wird, dass diese Holzstiche identisch sind mit jenen, die jemand aus der Familie Georgin zu jener Zeit verwendet hatte.

 

Stilistisch ist dieses Deck der Kategorie des Besancon Tarock zuzuordnen.

(Einer der bekanntesten Vertreter dieser Gattung: Tarot 1JJ)

 

II = Junon  / V = Jupiter

Die I ist hier kein “Magier”, sondern ein “Taschenspieler”; wobei der Begriff “Escamoteur” in meinem Langenscheidt auch mit der zweiten Bedeutung “Langfinder” übersetzt werden kann.

VIII: Die Gerechtigkeit sitzt hinter einer Tafel, auf der Gesetze angedeutet sind (“LOIS”).

Dennoch wird diese Gerechtigkeitskarte nahezu pervertiert durch eine Schlange, welche in unserem Kulturkreis traditionell der falschen/boshaften Ecke zugeordnet wird. Hier windet sie sich um einen Spiegel.

Ebenso ungewöhnlich: das dort liegende Buch.

Auf der Karte XIII (Tod) liegt sehr auffällig ein abgehakter Königskopf.

VIIII: Der Eremit ist hier ein (Kapuziner)-Mönch.

 

Herstellervermerk auf der 2 der Kelche.

Auf der 4 der Scheiben in der Mitte ein “”kleines Manschkerl”” mit Schlange und Fuß auf Ball/Kugel (?)

 

Auffällig ist die zusätzliche Karte “Consultant”, welche die Vermutung nahelegt, dass dieses Deck bereits neben dem normalen Spielgebrauch für eine Karten-befragungs-/-beratungs-verwendung vermarktet werden konnte.

Dieses Deck ist auf der ‘Marseiller & Friends’ -Seite eingebunden

=> Direkt-Link:

Die Bilder aus dem

Tarot d’Epinal / The Epinal Tarot

werden abgebildet mit Erlaubnis von

 

 

(C) France Cartes

49 rue Alexandre 1er
F-54138 SAINT-MAX CEDEX

www.france-cartes.fr

HOME
Impressum
Literatur
Weg der grossen Arkana
Legesysteme
Verschiebe-Seiten
Kabbala-Seiten
Vokabular /  Lexikon
Einzel-Karten-Vergleiche
Kartendecks