Gerechtigkeit =

11

Kraft =

8

Hofstaat :

König

Königin

Ritter

Bube

Die Bilder aus dem

Golden Tarot of the Tsar / Tarocchi Dorati degli Zar / Goldenes Zaren-Tarot

werden abgebildet mit freundlicher Erlaubnis von Lo Scarabeo.

 

Copyrights by

 

Goldenes Zaren-Tarot /  Golden Tarot of the Tsar /  Tarocchi Dorati degli Zar:

2003

Atanas Alexander Atanassov

Idea: Pietro Alligo

Instructions: Giordano Berti and T. Gonard

 

Nein, das ist kein Tarot über die (ein oder andere) Zarenfamilie, welches zudem einfach nur mit Goldapplikationen bedruckt wurde, ... sondern dieses Deck ist irgendwie etwas ganz anders ;-) ...

=> Vielmehr geht es in der Ausgestaltung und Symbolik bei diesem Tarot um eine Darstellung, Würdigung und Wiederauflebung einer Tradition der Ikonen, beziehungsweise ‘Heiligenbildchen’.

Im Beiheftlein wird sehr ausführlich versucht, die Sorgfalt und das behutsame Vorgehen bei der Art und Weise der Auswahl und Gestaltung der Bilder zu beschreiben. Es geht dort zum Beispiel um Kirchenkonzile in Konstantinopel und wie sich Ikonenanbetungen in heidnischer, christlicher oder orthodoxer Tradition entwickelt haben respektive diskutiert, verworfen und doch ausgelebt wurden ... (Alles in allem sehr ausführlich, aber doch so komprimiert dargestellt, dass ich es nicht in wenig Sätzen wiedergeben könnte oder wollte)

 

Weiterhin sind den Karten im Booklet durchgehend die Überschriften zu den Darstellungen zugeordnet:

0) Der Besessene von Gerasa  I) Die Auferstehung des Lazarus  II) Die Heilige Paraskeva ...

 

Dann und wann könnte man sicher deutliche Waite-Klone-Anlehnungen in den kleinen Bildern der Zahlkarten zuordnen. In der Summe jedoch habe ich mich aber gegen diese Einordnung entschieden.

HOME
Impressum
Literatur
Weg der grossen Arkana
Legesysteme
Verschiebe-Seiten
Kabbala-Seiten
Vokabular /  Lexikon
Einzel-Karten-Vergleiche
Kartendecks