Oberste Reihe:

Links oben natürlich das Rider-Waite himself.

 

Es folgen zuerst die ‘direkten Klone’ / ‘Klone 1ten Grades’.

 

 

Zweite Reihe:

Direkt unter Waite erst eimal der ‘Sonderfall’ Vice Versa. Wer den direkten Vergleich nur allein von Waite mit diesem Deck möchte, der findet eine eigene Direkt-Vergleich- Seite hierzu.

=> Klick

 

Rechts vom Vice Versa weitere Klone 1ten Grades.

 

 

Ab der 3ten Reihe

befinden sich dann die ‘Klone 2ten Grades’.

 

Andere Bezeichnungen für einen Klone 2ten Grades wäre auch: Die Motive von Waite ‘wurden neu interpretiert’ oder ‘mit eigenem Pinselstrich versehen’.

 

 

Anmerkungen:

 

Connolly:

Eigentlich fast schon ein Nein. Nur 17 eindeutige Zahlkarten plus 6 Eventuelle. Hinzukommt 13 mal ein deutliches Nein. (Gerade die “bösen” Karten (z.B. Schwerter 10) wurden hier sehr stark ‘abgeschwächt’).

Dennoch ist es zu oft an Waite angelehnt, sodaß es somit hier zum vergleichen gut aufgehoben ist, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu überblicken.

Beim Connolly ist es neben den 17 Zahlkarten auch ein Feeling aus der gesamten 78er-Komposition, welches im Grundcharakter eine Waite-angelehnte Klone-Richtung erzeugt

 

 

Old Path / Weise Frauen:

Es ging so; nur 14 mal ein Ja, aber dafür brachten es die 10 schönen ‘Eventuell’-Karten dazu, daß man dieses Deck einfach mal hier zu dieser Thematik vergleichen kann.

 

Secret & Reflections:

Auch diese weichen hier und da etwas mehr ab.

So sind zum Beispiel in diesen Decks die VIII und XI nicht in der Waite / Golden Dawn -Verdrehung.

 

Secret:

Hier ist die Waite-familisierung deer Zahlkarten eindeutig:

28 x Ja / 5 x Eventuell / 3 x Nein

 

Reflections:

Auf der einen Seite etwas fragwürdig:

18 x Ja / 7 x Eventuell / 11 x Nein.

Es fällt aber doch auch ins Gewicht, daß, wenn ein Motiv von Waite auftaucht, sich dies sehr deutlich zu erkennen gibt.

 

Universal Fantasy:

nur 7 Ja-Stimmen, und sogar 14 mal Nein. Aber dafür 15 “deutliche vielleicht-Karten. Die thematischen Ähnlichkeiten sind teilweise so interessant interpretiert, daß es sich lohnt, es hier einzufügen.

 

Engel:

22 sehr vergleichbare Zahlkarten plus 4 Eventuelle;

Aber auch 10 teils deutlich Abweichende.

 

Keltisches:

Ein astreiner Waite-Klone 2ten Grades in der kleine Arkana. Dieses Deck ist aber auch ein gutes Beispiel, daß man es in der großen Arkana vermutlich nicht als solches einstufen würde.

 

Wikinger:

Zahlkarten: 23 Vergleichbare, 7 Eventuelle und 6 mal ein Nein.

Rider-Waite
Vice Versa / New Vision
Aquatic
Universal Waite
Golden Rider
Radiant Rider-Waite
Universal-Angelis
Hanson-Roberts
Morgan-Greer
Connolly

PS:

Verzeihung, ... aber auch hier ist die Gerechtigkeit = 8 und die Kraft = 11, ... Wie gesagt: Damit das System der Logik und Auffindbarkeit leicht, intuitiv und definitiv funktioniert, wende ich die Struktur unablässig an.

Pictorial Key
Secret
Sharman-Caselli
Albano-Waite
Fenestra
Reflections /
Spiegelungen

Wie entsteht die Einordnung als Waite-Klone:

 

1) Manche Waite-Klone definieren sich von selbst, weil sie ganz konkret nachgezeichnet wurden. Teils mit anderer Technik, teils mit filigraneren Farben ..etc.. . Diese nenne ich “Klone 1ten Grades” oder “direkter Waite-Klone”.

(zum Beispiel: Universal Waite, Radiant Rider-Waite, Aquatic ...)

 

2) Dann gibt es aber auch veränderte Bilder, bei denen man sich aber trotzdem wie selbstverständlich in der Bildersprache / Aufbau / Thematik des Rider-Waite-Decks befindet. Bei diesen Decks spreche ich gerne von “Klonen 2ten Grades”.

(zum Beispiel: Hanson-Roberts, Universal / de Angelis, Pictorial Key, Fenestra ...)

 

3) Schlußendlich ordne ich aber auch noch in einer 3ten Kategorie: Ausschlaggebend sind hier die Zahl-Karten der kleinen Arkana.

Sobald von diesen 36 Karten (die Asse zählen in diesem Fall nicht mit) die Bilder in Thema und/oder Aufbau in einem deutlichen Masse der Waite-Bildersprache entsprechen (in der Regel sollten mindestens 20 Karten zuzuordnen sein), werde ich dieses Deck auch hier im Waite-Klone-Vergleich mit einfügen.

Verwirrend kann hierbei sein, daß oftmals bei diesen ”Klonen 3ten Grades” die große Arkana doch stärker von den Bilder des Rider-Waite-Decks abweicht, sodaß die Bilder der großen Arkana hier und da gar nicht so sehr an das Waite-Deck erinnern.

(konkrete Beispiele: Reflections, Engel (LoS-2007), Wikinger ...)

 

Auch ein Beispiel wer nicht mit dabei ist: Das Holy Grail Tarot hatte nur 14 vergleichbare Karten (plus 9 Stück mit einer zwar eventuell annehmbaren aber doch eher ‘wackeligen’ Klone-Eintstufung. Und auch die Nein-Aspekte -auch um Bezug auf ein Gesamtfeeling- waren zu deutlich dagegen, sodaß ich es meiner Ansicht nach nicht hier einzuordnen war.

 

 

Hier der konkrete Aufbau der Waite-Klone-Vergleich-Seiten:

Wikinger
Engel (LoS-2007)
Keltisches
Hudes
Universal Fantasy
Golden Tarot
Old Path /
Weise Frauen
DruidCraft
Shadowscapes
Meerjungfrauen
Anna.K
Mystic Dreamer
New Palladini
Ahnenpfad /
Ancestral Path
Royal Fez Moroccan
Sensual Wicca
Isabel Krsnic
Spiral
Magical Forest
Deviant Moon
Pagan
Moon Garden
Paulina
Modern-Medieval
Dark Angels

 

HOME
Kartendecks
Impressum
Vokabular /  Lexikon
Verschiebe-Seiten
Einzel-Karten-Vergleiche

Scheiben

Schwerter

Kelche

Stäbe

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Bu

Ri

HOME
Kartendecks
Impressum
Vokabular /  Lexikon
Verschiebe-Seiten
Einzel-Karten-Vergleiche

Scheiben

Schwerter

Kelche

Stäbe

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Bu

Ri

Die Abbildungen aus dem

Tarot of the Old Path / Tarot der weisen Frauen

The Modern-Medieval TArot

erfolgen mit Erlaubnis der Firma

 

(c) AGM AGMüller Urania
Bahnhofstrasse 21
CH-8212 Neuhausen am Rheinfall

 

 

Weitere Reproduktion nicht gestattet.

 

 

 

 

 

 

 

Illustrations from the

Rider-Waite® Tarot

Golden Rider Tarot

Universal Waite® Tarot

Radiant Rider-Waite® Tarot

Hanson-Roberts Tarot, 1985

Morgan-Greer Tarot, 1993

Connolly Tarot, 1991

Albano-Waite, 1990

Fenestra, 2006

Hudes Tarot

Golden Tarot, 2004

New Palladini Tarot (Neues Palladini)

Ancestral Path Tarot (Ahnenpfad)

Royal Fez Moroccan Tarot

Tarot of a Moon Garden, 1993

Paulina Tarot, 2008

reproduced by permission of

U.S. Games Systems, Inc.,

Stamford, CT 06902 USA.

 

Copyrights by U.S. Games Systems, Inc.

 

Further reproduction prohibited.

 

The Rider-Waite® and Universal Waite® Tarot Decks

are registered trademarks of U.S. Games Systems, Inc.

 

Visit the world’s best source for tarot decks at

www.usgamesinc.com.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bilder aus den Tarot Decks

Universal Tarot  /  De Angelis Tarot

Vice Versa Tarot   /   Tarot of the New Vision

Pagan Tarot  /  I Tarocchi Pagani  /  Hexenkult Tarot

Celtic Tarot   /   I Tarocchi Celtici  /  Keltisches Tarot

Secret Tarot   /   I Tarocchi dei Segreti  /  Das Tarot der Geheimnisse

Vikings Tarot  /  Tarocchi Vichinghi   /   Wikinger Tarot

Tarot of the Angels  /  I Tarocchi degli Angeli  /  Engels-Tarot

Tarot of Reflections   /   I Tarocchi dei Riflessi   /   Tarot der Spiegelungen

Tarot of Mermaids  /  Tarocchi delle Sirene  /  Das Meerjungfrauen-Tarot

Dark Angels Tarot  /  Tarocchi degli Angeli Oscuri   /   Tarot der dunklen Engel

The Pictorial Key Tarot  /  Tarocchi della Chiave Pittorica  /  Bilderschlüssel Tarot

Universal Fantasy Tarot  /  Tarocchi Universali Fantasy  /  Fantasy Universal Tarot

werden abgebildet mit freundlicher Erlaubnis von Lo Scarabeo.

 

Copyrights by

 
 
 
 
 
 
 
 

Die Bilder des

 Aquatic Tarot

werden abgebildet mit Erlaubnis

von Andreas Schröter

 

(C) Watercolors by Andreas Schröter

1995-2004

 

www.aquatictorot.de

 

 

 

 

 

 

 

Die Bilder aus dem

Sharman-Caselli Tarot

werden abgebildet mit freundlicher

Erlaubnis von Giovanni Caselli.

 

     Copyrights by

  
 www.giovannicaselli.it
www.giovannicaselli.com
 
 
 
 
 
 
 

Besten Dank  für die Erlaubnis

zur Nutzung der Bilder aus dem

DruidCraft Tarot

an

Will Worthington

 

        

www.willworthingtonart.co.uk  

 

 

 

 

 

 

 

Die Abbildungen der Bilder aus dem

Shadowscapes Tarot

erfolgt unter Anwendung der Nutzungsbedingungen

von Stephanie Pui-Mun Law

 

Images are ©Stephanie Pui-Mun Law 2004 - 2008

 

 
 
 
 
 
 
 

Mit den allerbesten Grüßen

einen großen Dank für die Genehmigung

zur Abbildung der Bilder aus dem

Anna.K Tarot

an

Anna Klaffinger

Planwiesenweg 40

5101 Bergheim

 

      

www.annak-tarot.at

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank für die Erlaubnis

zur Nutzung der Bilder aus dem

Mystic Dreamer Tarot

an

Heidi Darras

alias ‘azurylipfe

 

http://azurylipfe.deviantart.com