HOME
Kartendecks
Einzel-Karten-Vergleiche
Verschiebe-Seiten
Vokabular /  Lexikon
Kabbala-Seiten
Impressum

Die Begrifflichkeiten direkt auf den Karten:

Der Akron-Tarot

Um auch bei diesem Deck kein Pixel in der Auflösung zu ‘verschwenden’, habe ich die Begriffe / Stichworte auf den Karten nicht mit eingescannt :

Direktlink zum Kartendeck:

0

Der Narr

 

All-Ein-Sein, Urquell, kosmische Leere

I

Der Magier

 

Bewusstsein, Ego, Selbstverwirklichung

II

Die Hohepriesterin

 

Weisheit, Geheimnis, Intuition

III

Die Herrscherin

 

Lebenskraft, Wachstum, Mutterschaft

IV

Der Herrscher

 

Ordnung, Stabilität, Struktur

V

Der Hohepriester

 

Dogma, Tradition, Moral

VI

Die Liebenden

 

Anziehung, Zuneigung, Vereinigung

VII

Der Wagen

 

Aufbruch, Wille, Tatendrang

VIII

Die Gerechtigkeit

 

Ausgleich, Balance, Objektivität

IX

Der Eremit

 

Sammlung, Erkenntnis, Selbstfindung

X

Das Schicksalsrad

 

Kosmisches Uhrwerk, Veränderung, Zeit

XI

Die Lust

 

Liebeslust, Kraft, sexuelle Transformation

XII

Der Gehängte

 

Krise, Opfer, Ego-Überwindung

XIII

Der Tod

 

Loslassen, Abschied, Erneuerung

XIV

Die Alchimie

 

Wandlung

XV

Der Teufel

 

Instinkte

XV / I

Die Schwarze Göttin

 

XV / II  Die scharlachrote Anima

XVI

Der Turm

 

Umsturz, Zusammenbruch, Exil

XVII

Der Stern

 

Sehnsucht, Inspiration, höhere Führung

XVIII

Der Mond

 

Alptraum, Phobie, dunkle Vision

XIX

Die Sonne

 

Bewusstheit, höheres Selbst, Schöpfergeist

XX

Die Morphogenese

 

Mutation, Wandlung, Neues Äon

XXI

Das Universum

 

Ganzheit, Vollendung, Transzendenz

 

Das dunkle Kind

 

Rückzug, Abweisung, Liebesmissbrauch

 

 

 

 

1

Stäbe

 

Die Fackel des Willens

2

 

 

Die Absicht des Wollens

3

 

 

Das Konstrukt der Imagination

4

 

 

Die Maske der Verdrängung

5

 

 

Die Flammen der Zerstörung

6

 

 

Die Reflexion des Sieges

7

 

 

Die Zersetzung der Vorstellung

8

 

 

Der Schock der Erkenntnis

9

 

 

Der Geist des Weltengedächtnisses

10

 

 

Die Angst vor dem Ende

 

Prinzessin

 

Die Vatertochter

 

Prinz

 

Der Königsmörder

 

Königin

 

Die Liebesdompteuse

 

König

 

Der (Gott-)Vater

 

 

 

 

1

Kelche

 

Das Gefäß des Empfindens

2

 

 

Der Drang der Einswerdung

3

 

 

Die Frucht der Erfüllung

4

 

 

Die Stabilisierung der Gefühle

5

 

 

Die Sehnsucht des Schmerzes

6

 

 

Der Gesang der Ahnen

7

 

 

Die Flucht vor der Leere

8

 

 

Die Verfinsterung der Seele

9

 

 

Die Wasser des Lebens

10

 

 

Der Traum vom Erdbeermund

 

Prinzessin

 

Die Ungreifbare

 

Prinz

 

Der Selbsterlöser

 

Königin

 

Der Spiegel der Seele

 

König

 

Der (Unio-)Mystiker

 

 

 

 

1

Schwerter

 

Die Klinge des Denkens

2

 

 

Das ausgesteuerte Weltbild

3

 

 

Der Schatten der Dualität

4

 

 

Die Blindheit der Klarsicht

5

 

 

Der Sinn des Scheiterns

6

 

 

Der Geist des Erkennens

7

 

 

Die Täuschung des Verstandes

8

 

 

Das Licht des Abgrunds

9

 

 

Der Moloch der Evolution

10

 

 

Das Credo der Offenbarung

 

Prinzessin

 

Die Opfergöttin

 

Prinz

 

Der ewige Jüngling

 

Königin

 

Die Scharfrichterin

 

König

 

Der Global Player

 

 

 

 

1

Scheiben

 

Das Fundament der Materie

2

 

 

Das Gesetz des Ausgleichs

3

 

 

Die Zementierung der Energie

4

 

 

Die Bündelung der Emanationen

5

 

 

Der Preis des Umbruchs

6

 

 

Die Fixierung der Kraft

7

 

 

Die Macht des Zerfalls

8

 

 

Die Akzeptanz des Untergangs

9

 

 

Die Überwindung der Grenzen

10

 

 

Die Rückkehr ins Paradies

 

Prinzessin

 

Die gehörnte Jungfrau

 

Prinz

 

Der Sozialerneuerer

 

Königin

 

Die Urmutter

 

König

 

Der Wirtschaftsplünderer

Für ‘Die Schwarze Göttin’ und ‘Die scharlachrote Anima’ gibt es keine erklärenden Begriffe auf der Karte.

Das hängt in der Logik auch damit zusammen, daß diese Karte eine ‘natürliche 180-Grad-Karte’ ist ; je nachdem wie herum sie gelegt wird, erscheint die Göttin oder die Anima.

 

Das heißt aber somit auch, daß man sich überlegen muß, wie man mit diesem Deck arbeitet, denn diese eine Karte verlangt eigentlich die Legeweise mit möglichen umgedreht gelegten Karten.

 

Generell ist dazu zu sagen, daß Akron ganz konkret bei jeder Karte auch auf umgedrehte (Be)Deutungen eingeht.

Die Schwarze Göttin und die scharlachrote Anima werden aber sogar als jeweils eigenständige Karte behandelt.