Das Rider-Waite Tarot und das (Aleister) Crowley (Thoth) Tarot sind die beiden Decks, welche sich im letzten Jahrhundert im Tarotbereich etabliert haben. Sie sind zu Referenzdecks geworden, haben die Tarotwelle gemeinsam vorangetragen, werden aber auch oftmals als gegensätzlich dargestellt.

 

Nun gibt es natürlich bekanntlich bezüglich des Haupteinflusses verschiedene Meinungs-Lager:

Auf der einen Seite heißt es, daß im Grunde beide zum vermutlich größten Teil auf dem Basismateriel des Golden Dawn -Ordens beruhen.

 

Auf der anderen Seite gibt es Aussagen, daß das Tarot von Waite nur in ganz geringem Masse, und somit am besten überhaupt nicht mit dem Gedankengut eines Golden Dawn -Tarot vereinbar ist.

 

Ein Vergleich dieser beiden Decks ist aber trotz oder wegen dieser Meinungen auf jeden Fall interessant, denn schließlich handelt es sich um die beiden bedeutensten Tarotdecks.

Entweder man mag theoretisch erforschen, ob sie eher Gemeinsamkeiten oder doch mehr unterschiedliche Aussagen wiedergeben;

Oder aber man möchte ganz gezielt überprüfen, ob man mit dem einem oder dem anderen Tarot besser umgehen / kommunizieren kann.

 

**

 

Die 2 großen Unterschiede dieser beiden Decks sind zu beachten, welche auch in der Golden Dawn -Struktur begründet sind.

Witzigerweise haben Waite und Crowley jeweils nur eines dieser beiden Merkmale verwendet.

 

Hofstaat:

Waite wollte mit der traditionellen Linie nicht brechen und behielt bei:

König - Königin - Ritter - Bube

 

Crowley übernahm die Golden Dawn -Neuorientierung:

Ritter - Königin - Prinz - Prinzessin

 

Gerechtigkeit und Kraft:

Hier war es nun umgekehrt: Crowley behielt die vorherrschende Marseiller Tradition bei: Gerechtigkeit = 8 , Kraft =11

Waite hingegen übernahm die Golden Dawn -Änderung: Gerechtigkei = 11 , Kraft = 8

 

 

 

Wer in diesen Direkt-Vergleich auch noch weitere Decks des Golden Dawn miteinbeziehen möchte: das Hermetic Tarot von Godfrey Dowson und das Golden Dawn Tarot von Israel Regardie und Robert Wang aus dem im Jahre 1977 mit der Angaben : ‘kommt den Absichten von Samuel Liddel Mathers am nächsten’ ..., der kann auch diesen Direkt-Vergleich betrachten: KLICK

An dieser Stelle auch noch ein paar themenbezogene Links:

(auch zu finden auf der “Vokabular/Lexikon”-Seite)

Zuordnungen des hebräischen Alphabethes.

-> Eine tabellarische Ansammlung verschiedener Sichtweisen.

Crowleys Stichworte auf den Karten der kleinen Arkana (2 bis 10) in Deutsch und Englisch.

Plus das Vokabular des Golden Dawn incl Übersetzung.

Das Vokabular des Golden Dawn in der großen Arkana.

in Englisch und in Deutsch.

T

Buch

8
11

Gerechtigkeit = 8 & Kraft = 11

Kurze Einführung in die Entstehung des Problems

mit anschliessender Sammlung von Meinungen.

Das Vokabular zum Hofstaat aus dem Buch T.

Wieder als Tabelle in Englisch mit deutscher Übersetzung.

‘Warum ist Ritter nicht gleich Ritter ?’

Wie sind König, Ritter und Prinz in den Decks von Waite und Crowley im Vergleich gegenüberzustellen?

Hier die ausführliche Analyse.

Illustrations from the

(Aleister) Crowley (Thoth) Tarot

Rider-Waite® Tarot

reproduced by permission of

U.S. Games Systems, Inc.,

Stamford, CT 06902 USA.

 

Copyrights by U.S. Games Systems, Inc.

 

Further reproduction prohibited. .

 

The Rider-Waite® Tarot Deck is a registered trademark of U.S. Games Systems, Inc.

 

Visit the world’s best source for tarot decks at

www.usgamesinc.com.

 

    

Themenbezogener Direkt-Vergleich:      Waite <> Crowley

 

HOME
Kartendecks
Verschiebe-Seiten
Einzel-Karten-Vergleiche

Alle Bilder werden (wie gewohnt) beim anklicken in ein externes Fenster in Großansicht sichtbar.

Vokabular /  Lexikon
Impressum